Entstehung des Baumes - Aktionsgemeinschaft Versmold e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Galerie

Die Geschichte unseres Baumes...

Anfang September 2012... Ulli Josephs hatte einen Traum, wo er das Bild eines stählernen Weihnachtbaumes sah.
Diese Vision ließ Ihn nicht mehr los und er fing an zu recherchieren.
"Sowas will ich für unseren Weihnachtsmarkt haben" dachte er sich und ging voller Tatendrang ans Werk .

Mitte September stellte Ulli diese "Vision" erst in kleiner Runde,
später auf der Mitgliederversammlung vor.
Alle waren von der "Vision" sehr angetan.

Aber wie und wer baut so einen Baum, der den
Durchmesser von 4,00m und die Höhe von 7,50m
haben sollte???

Eine Möglichkeit, wo man arbeiten konnte war recht schnell gefunden. Die Fa. Landtechnik Kemner in Bockhorst stellte uns
großzügiger Weise Ihre neu gebaute Halle zur Verfügung.
Praktisch an der ganzen Sache war, das das ganze Material,
sowie die Geräte und Maschinen zum bearbeiten
für den Baum bei der Fa. Kemner vorhanden war.

Nun mussten sich nur noch ein paar Leute finden, die die Idee in die Tat umsetzen...

Gesagt, getan, Ulli, Marco, Christian und Kai gingen also
Anfang Oktober ans Werk und bauten in unzähligen Stunden,
mit reichlich Kaffee und einer liebevollen Versorgung
von Lissy den Baum...

Aber einfach kann ja jeder... Aber nicht wir!

Aus "Mal grade ein paar Stangen Schweißen"
wurden schnell mal 5 oder 6 Stunden.
Aber an sich ging das ganze doch recht schnell,
so dass wir Anfang November den Baum fertig verschweißt hatten.

Nun folgte das Richtfest mit dem Rohbau und einer etwas wackeligen
Konstruktion des Sterns die noch einer Verbesserung bedurfte.

Nun waren alle weiteren Mitglieder des Vereins gefragt. Der nackte Baum war zwar schon recht imposant,
aber sah nicht wirklich schön aus.
In Liebevoller Kleinarbeit haben die Frauen des Vereins (natürlich auch einige Männer)
den Baum sein "grünes Kleid" sowie die Lichterketten "angezogen"

Das Resultat?!

Unser Weihnachtsbaum...
Hoffentlich lange "Einzigartig" im
Kreis Gütersloh!

Wir hoffen, dass Ihr
genauso viel Freude an dem Baum habt, wie es uns Spaß gemacht hat, diesen Weihnachtsbaum für
unsere Versmolder Innenstadt zu bauen!

Eben nach unserem Motto :


Wir hoffen, dass unser Weihnachtsbaum
auch in den nächsten Jahren
die gesamte Adventszeit
die Versmolder Innenstadt mit seinen Lichtern erleuchtet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü